iHaus AG

Elgato Eve & Alexa

deine Elgato Eve Thermo & Energy kannst du mithilfe von iHaus mit Alexa per Sprache steuern, denn wir binden derzeit die HomeKit-Klassen Thermostate und Steckdosen an.

Und so gehts:

1.) Alle elgato Geräte in der Apple Home App einlernen. Erst jetzt kann iHaus deine elgato Geräte erkennen.
2.) Starte nun die iHaus App und erzeuge einen Account, wenn du das noch nicht gemacht hast :)
3.) Um Alexa zu nutzen, muss eines deiner Geräte im 24/7-Modus zu Hause im WLAN bleiben. Wir empfehlen dir dazu zb. ein iPad oder Android Tablet, da du dein Smartphone immer mit am Mann hast.
4.) Klicke dazu oben links auf das iHaus Logo -> Einstellungen -> Dieses Gerät als Server nutzen. Setze dabei auch dein Heim-WLAN.
5.) Gehe nun wieder zurück zum Homescreen und klicke im gewünschten Raum auf "+ Hinzufügen"
6.) Klicke auf "Neue Geräte und Dienste". Nun wird dein Heim-WLAN nach bekannten Geräten durchsucht. Zusätzlich zum Wetter- und Verkehrsdienst werden dir nun deine Elgato Geräte angezeigt.
7.) Lege für jedes deiner Geräte ein eigenes LINKIT an
8.) Um deine Geräte nun für Alexa "sichtbar" zu machen, musst du SUM-ITs, also Smart-Home-Szenen erstellen. Klicke im gewünschten Raum wieder auf "+ Hinzufügen" und dann auf "SUM-IT up"
9.) Im Feld "Dann" kannst du Aktionen hinzufügen. Füge hier deine gewünschten Aktionen für deine Szene ein, z.B. deine wunschtemperatur.
10.) Wenn du deine gewünschten Szenen erstellt hast musst nun in der Alexa App das iHaus Skill aktivieren und Alexa anschließend deine Geräte suchen lassen. Deine SUMITs werden dann von Alexa erkannt.
11.) mit dem Befehl "Alexa, schalte SUMIT-NAME ein" oder "Alexa, starte Szene SUMIT-NAME" werden nun deine SUMITs ausgeführt :)

12.) Wenn du bspw. deine Heizung herunterdrehen möchtest, musst du ein neues SUMIT erstellen, welches eine bestimmte niedrige Temperatur besitzt.

Beachte dabei, dass deine SUMIT-Namen nicht zu schwierig für Alexa sind. Du kannst das SUMIT bspw. "Wohnzimmer 22 Grad" nennen.

Beachte auch, dass ein Gerät IMMER im Server Modus ist. So kannst du auch von unterwegs mit deinem Smartphone deine Steckdosen & Thermostate steuern.
    • Related Articles

    • Kann ich mit der iHaus App Apple HomeKit Geräte mit KNX-Geräten koppeln?

      Ja, die iHaus App unterstützt alle zertifizierten Apple HomeKit Steckdosen, Thermostate und Lichter. Nachdem Sie die Geräte in der Apple Home App angelernt und konfiguriert haben, können Sie in die iHaus App eingebunden werden. Sind die HomeKit ...
    • Kann ich mit der iHaus App meine KNX-Geräte über Apple HomeKit bzw. Siri Sprachsteuerung steuern?

      Nein, eine Sprachsteuerung von KNX-Geräten über Apple HomeKit bzw. Siri Sprachsteuerung ist nicht möglich. Jedoch ist die Sprachsteuerung über Amazon Alexa möglich. Nachdem die KNX- und Apple HomeKit Geräte in der iHaus App eingebunden wurden, können ...
    • Wie kann ich meine KNX-Geräte über ALEXA ansteuern?

      iHaus Skill aktivieren Damit die Sprachsteuerung über Alexa funktioniert, muss die iHaus App auf einem iOS- oder Android-Gerät im Vordergrund aktiv sein (Server Mode). Dafür musst du einmalig in der Alexa-App den „iHaus Skill“ aktivieren und dich ...
    • Welche Produkte und Services unterstützt die iHaus App?

      Unterstützte Produkte und Services der iHaus Smart Living App Voraussetzung für die Nutzung der iHaus Smart Living App ist mindestens Apple iOS 10.0 oder Android 5.0.  Sonos Sonos PLAY:1 Sonos PLAY:3 Sonos PLAY:5 (Gen1& 2) Sonos CONNECT:AMP Sonos ...
    • Wie nehme ich Sonos & Alexa in Betrieb?

      Sonos & Alexa in Betrieb nehmen und folgende Punkte beachten: 1.) sind alle Geräte und die iHaus App im gleichen WLAN angemeldet? 2.) ist ein device, zb ein iPad oder android Tablet im 24/7-Modus ? Hast du iHaus in den Einstellungen dein Heim WLAN ...