iHaus AG

Was passiert mit meiner über ein KNX-Heizungs-LINKIT gesteuerten Heizung, wenn die iHaus App abstürzt oder die Kommunikation mit dem KNX-Bus ausfällt?

Ein KNX-Heizungs-LINKIT übernimmt lediglich die Anzeige der aktuell gemessenen „Ist“-Temperatur, sowie die Einstellung der vorgegebenen „Soll“-Temperatur oder des vorgegebenen Betriebsmodus (z.B. „Frost“, „Nacht“, „Stand By“ und „Comfort“). Die Regelung der Heizung, d.h. das Öffnen und Schließen der Heizungsventile zur Angleichung der „Ist“-Temperatur an die „Soll“-Temperatur erfolgt immer durch den KNX-Heizungsregler. Bei Ausfall der iHaus App ist also eine Verstellung des Sollwertes evtl. nicht mehr möglich, aber der KNX-Heizungsregler sorgt weiter dafür, dass die zuletzt eingestellt „Soll“-Temperatur auch eingehalten wird.