iHaus AG

Wo werden meine Account-Daten gespeichert?

Sämtliche Daten liegen verschlüsselt und pseudonymisiert auf iHaus-Servern in Deutschland. Nach Art. 4 Nr. 5 der EU-Datenschutz-Grundverordnung ist „Pseudonymisierung“ die Verarbeitung personenbezogener Daten in einer Weise, dass die personenbezogenen Daten ohne Hinzuziehung zusätzlicher Informationen nicht mehr einer spezifischen betroffenen Person zugeordnet werden können, sofern diese zusätzlichen Informationen gesondert aufbewahrt werden und technischen und organisatorischen Maßnahmen unterliegen, die gewährleisten, dass die personenbezogenen Daten nicht einer identifizierten oder identifizierbaren natürlichen Person zugewiesen werden. Die iHaus-Server stehen in besonders gesicherten Rechenzentren, zu denen niemand Unbefugtes Zutritt bekommt.

Für weitere Einzelheiten siehe unsere Datenschutzerklärung: https://ihaus.com/datenschutz
    • Related Articles

    • Was passiert mit den Daten meiner Smart Home Geräte und Dienste?

      Dein Nutzerprofil, die Konfiguration und Schaltzustände der Smart Home Geräte werden mit den iHaus-Cloud-Servern synchronisiert. Die Kommunikation erfolgt ausschließlich verschlüsselt, und zwar über SHA256-verschlüsselte SSL/TLS-Verbindungen. Als ...
    • Welche Daten erhebt die iHaus App während der Nutzung?

      Der iHaus Server erfasst bei der Nutzung einen Activity Log. Das ist notwendig, um die iHaus-Services erbringen zu können, anonymisierte Statistiken zu erstellen sowie die Einhaltung der Vertragsbestimmungen (hier insbesondere den vertragsgemäßen ...
    • Kann die Push-Benachrichtigung an mehrere Personen verschickt werden?

      Ja! Es gibt eine vordefinierte Push-Benachrichtigung bei Test- und Rauchalarm, die an alle Personen verschickt wird, die in dem iHaus Account angemeldet sind Zusätzlich kannst du Push-Benachrichtigungen oder E-Mails selbst definieren oder mit Sound- ...
    • Welche Daten erhebt die iHaus App bei der Registrierung?

      Der von dir angegebene Vor- und Nachname, ggf. ein zusätzlicher Nutzername und die E-Mail-Adresse. Das Passwort für das Nutzerkonto ist für iHaus nicht sichtbar und wird verschlüsselt gespeichert. Für weitere Einzelheiten siehe unsere ...
    • Wie viele Rauchmelder können vernetzt werden?

      Bis zu 40 iHaus Rauch- und Wärmemelder können über den Push-Button-Modus miteinander vernetzt werden. Um die Reichweite zu erhöhen, kannst du einen beliebigen Melders als Repeater aktivieren.